Programm Juli

Datum Zeit Veranstaltung

Eintritt

Freitag,

22.07.16

20.00 Uhr

Sommertanz

Ein Tanzabend im sommerlichen Ambiente, mit unvergessenen Evergreens und netten Leuten.

DJ Manfred Göb.

 

   4 €

Programm September

Datum Zeit Veranstaltung

Eintritt

Freitag

16.09.16

20.00 Uhr

Tanzabend

Wie immer, können Tanzbegeisterte zu bekannten Standard- und Lateinamerikanischen Tänzen und unvergessener Evergreens das Tanzbein schwingen, nette Leute treffen und einen bewegten Abend verbringen. Mit DJ Manfred Göb.

 

4 €

Freitag,

23.09.16

19.00 Uhr

 

 

 

 

Europa – so fern, so nah

Vernissage:„Sicilia nostra“

Mariano von Plocki, Fotografie und Video

 

ab 20.00 Uhr

Ein Fest der Begegnung

Mit Konzert, Tanz, Essen

 

 frei

Donnerstag,

29.09.16

20.00 Uhr

Vortrag: TTIP, CETA, TiSA – Fluch oder Segen?

Freihandelsabkommen im Fokus

Über die Inhalte und Hintergründe dieser Abkommen und wie es weitergeht informiert und diskutiert mit Ihnen Christian Hierneis, Mitglied im Landesvorstand des BUND Naturschutz in Bayern e.V.

 

Kommt ein gigantischer Wirtschaftsboom oder droht uns Gefahr für Umwelt, Verbraucher, Arbeitnehmer, Daseinsvorsorge und Demokratie?

Öffentlich wird gerne dargestellt, dass diese Abkommen den Wirtschaftsstandort EU und Deutschland stärken, den Handel intensivieren, Arbeitsplätze und Wohlstand schaffen.

Aber stimmt das wirklich? Was ist von diesen Prognosen zu halten? Geht es tatsächlich vor allem um Zölle und einheitliche Standards für Autoblinker oder steckt da doch viel mehr dahinter?

Themen, die auch in der Öffentlichkeit intensiv diskutiert werden, sind die Senkung der Umwelt- und Verbraucherschutzstandards, die öffentliche Daseinsvorsorge, sinkende Arbeitnehmerrechte, die Gentechnik, Chlorhühnchen, Gefahren für die einheimische Landwirtschaft und der Investorenschutz nebst Schiedsgerichten.

Was ist der Unterschied zwischen „Harmonisierung" und „gegenseitige Anerkennung"? Was ist die „Stillstandsklausel", was ist der „Ratchet-Mechanismus"? Was hat es mit den Begriffen „regulatorische Kooperation", „Meistbegünstigungsprinzip", „Inländerbehandlung" und „Marktzugangsregeln" auf sich, die im veröffentlichten Text des CETA (Abkommen mit Kanada) immer wieder auftauchen und wie alles andere auch ins TTIP (Abkommen mit den USA) kommen sollen? Was bedeuten die geleakten TTIP-Texte? Was ist das TiSA? Und wie geht es jetzt weiter?

 

 frei

Programm Oktober

Datum Zeit Veranstaltung

Eintritt

Freitag

07.10.16

20.00 Uhr

Kino: Lust auf Wirklichkeit

Menschenbilder – Porträtfilme von Peter Heller

Der erste Film „Schadeberg schwarz – weiß“ führt uns durch die Bilderwelten des Meisterfotografen in die Geschichte der Apartheid und des Widerstandes gegen den Rassismus in den Fünziger und Sechziger Jahren und schlägt den Bogen bis in die unruhige Gegenwart im reichen Land am Kap der Guten Hoffnung.

 

Im Anschluss:

Sarah Bergh im Gespräch mit Peter Heller

 5 €

Sonntag,

16.10.16

11.00 -

13.00 uhr

Frühschoppen mit der Münchner Banjoband

Das Repertoire der etwa fünfzehn Banjospieler aus dem oberbayrischen Raum setzt sich aus der Musik vieler Stilrichtungen zusammen, und reicht von Songs aus Musicals und Bühnen-Shows der Zwanziger Jahre, Schlager und Hits aus aller Welt, über Jazz, Evergreens, Filmmusik, Skiffle-Songs, Rock’n Roll bis hin zur Volksmusik und vielem mehr.

 

 4 €

Dienstag,

18.10.16

 

Mittwoch,

19.10.16

10.00 Uhr

Kindertheater: „Sag mal…“

Ein Theaterstück für Kinder ab 2 Jahren über Sprache ohne Worte 

Im Theaterprojekt Sag mal treffen sich ein Schauspieler, ein Musiker und eine Tänzerin; alle drei sind zu Beginn keiner Sprache mächtig. Sie interagieren aber dennoch miteinander und entdecken zuerst kleinste Bausteine dessen, was Kommunikation bedeutet: Laute und Geräusche. In weiterer Folge helfen Gesten, Mimik, Melodien, Bewegungsabfolgen oder einzelne Worte den drei

Bühnenfiguren dabei, sich zu verstehen – oder eben nicht.
Lustvoll und spielerisch erkunden die Performer, wie sie Sprach- und Kommunikationsbarrieren überwinden können; die jungen Zuseher identifizieren sich schnell mit denen, die auf der Bühne „Sprache lernen“.

 

Die Vorstellungen finden im Rahmen des Festival THINK BIG! statt.

Konzept: Ceren Oran

Tanz / Schauspiel: Ceren Oran, Roni Sagi

Musik: Tuncay Acar

Bühne und Kostüm: Sigrid Wurzinger

 

Eintritt 5 Euro

ticketing@tanz-und-schule.de

 

 

Freitag,

21.10.16

20.00 Uhr

Gitarrenkonzert: Duarte-Salazar Duo

Die Gitarristen Mariana Duarte (Portugal) und Emerson Salazar (Chile) präsentieren “Danzas de Fuego”, eine bunte und virtuose Reise zwischen Spanien und Argentinien.

 

 10 €
       
       
   

 

Anschrift:
Stadtteilkultur 2411 e.V.
Blodigstraße 4, 3. Stock
80933 München
 
Telefon:
089/89 05 94 25

Fax:

089/89 05 94 45

 
E-Mail:
info@kultur2411.de
 
Bürozeiten:
Mo u. Di 10.00 - 12.00 Uhr
Do 16.00 - 18.00 Uhr
 
und nach telefonischer Vereinbarung      

 

wird gefördert von