PAESE REALE  -  ein Kunstprojekt von Piermaria Romani

 

„Das Kunstprojekt Paese Reale, in dem ich die Einwohner meines Dorfes und andere mehr oder weniger bekannte Gäste portraitiere, fasst die schönsten und schlechtesten Tage im Leben der Menschen und der Wünsche, die sie in ihrem Herzen tragen, zusammen. Gerade um zu zeigen, dass die Wirklichkeit jedes einzelnen individuell gefärbt ist, sammle ich diese Mikroerzählungen schon seit 1991. Seit einer Zeit also, in der noch niemand vom Storytelling geträumt hat. Mein Bestreben ist, etwas Universelles in Szene zu setzen: Das Leben jedermanns, an allen Orten und in allen Zeiten, die Freuden, die schönsten Tage, die Schmerzen, die schlechte Tage, die Hoffnungen,die Wünsche die uns antreiben. In diesen fast drei Jahrzehnten, in einem Rhythmus von 52 Personen pro Jahr,habe ich über 1000 Erzählungen und Porträts gesammelt.

Aber, die Zeichnungen der Gesichter sind nur eine Mogelpackung,um die Aufmerksamkeit des Betrachters anzuregen,damit er in die Geschichten eintaucht und sich dadurch alsTeil einer grenzenlosen Gemeinschaft fühlt, sein eigenes Ego mindert und mit den Anstrengungen und den Kümmernissen der anderen auseinandersetzt. Ich habe vor 28 Jahren dieses Projekt angefangen und werde bis zum bitteren Ende daran weiter arbeiten“  Piermaria Romani

Vernissage am 17.01.20

anschließend:

 

Konzert: Giacomo Di Benedetto und Duccio Beverini 

Im Programm des neukreierten DUOs Giacomo Di Benedetto und Duccio Beverini geht es um „canzoni d'autore“ (Italienische Liedermacher). Es treffen sich die zwei Künstler, der eine Jazz-Sänger, der andere Pianist mit Schwerpunkt auf zeitgenössische Musik, auf dem gemeinsamen Terrain ihrer Leidenschaft für den italienischen Kunstsong. Sie verschmelzen, sie ergänzen sich, sie bereichern sich gegenseitig, indem sie jedes Mal etwas Neues erschaffen. 

 

Sonntag, 02.02.20, Klavierkonzert „Solo Piano Performance“

Serena Chillemi präsentiert ein interessantes Programm, indem Sie die Werke klassischer italienischer Komponisten mit den Bildern des Künstlers Piermaria Romani in ein spannendes Zusammenspiel mit ausdrucksstarken Improvisationen bringt. Es werden Werke von D. Scarlatti,

O. Respighi, G. Puccini, G. Verdi, u.a. zu hören sein. 

In Kooperation mit mq18 Kunstplatz | Kulturraum e.V.

 

Anschrift:
Stadtteilkultur 2411 
Blodigstraße 4, 3. Stock
80933 München
 
Telefon:
089/89 05 94 25

Fax:

089/89 05 94 45

 
E-Mail:
info@kultur2411.de
 
Bürozeiten:
Mo u. Di 10.00 - 12.00 Uhr
Do 16.00 - 18.00 Uhr
 
und nach telefonischer Vereinbarung

     

 

wird gefördert von