Programm Juni

Datum Zeit Veranstaltung

Eintritt

Sonntag,

11.06.17

15.00 Uhr

Von England bis Korea -  Chöre im 2411

Zwei Chöre, die regelmäßig bei uns Proben, gestalten gemeinsam einen wundervollen musikalischen Nachmittag mit Kaffee und Kuchen.

Die ESME Singers stellen eine Auswahl aus geistlicher Musik, Gospel, Jazz und Folk vor, der Koreanische Frauenchor München präsentiert lyrische Volkslieder aus der Heimat. Aber auch deutsches Liedgut lädt zum Mitsingen ein.

 

Eintritt frei, Spenden erwünscht

 

 

Donnerstag,

22.06.17

20.00 Uhr

Kino: RAUCHOPFER

Die tödlichen Strategien der Tabakmultis

Von Peter Heller

Rauchopfer ist ein Film über die globale Süd-Offensive der Zigaretten- und Tabakindustrie. Der Zeitgeist in den Industrieländern arbeitet gegen sie - also setzen die Strategen der Zigarettenmultis auf globale Verlagerung von Produktion und Konsum. - In Zukunft soll der Tabak dort geraucht werden, wo er auch in zunehmendem Maße angebaut wird. Eine Auseinandersetzung mit den neuesten Konsumentenstrategien der Tabakriesen auf dem afrikanischen Kontinent. Ein Film über Tabakschäden für Natur, Umwelt und Menschen begleitet den tansanischen Journalisten John Waluye, der gegen die Invasion der Konzerne aus USA und Deutschland in seiner ostafrikanischen Heimat kämpft.

 

 4 Euro
   

24.06. - 30.06.17

Kreative Umweltmesse

Erstmals widmet unser Kulturzentrum 2411 eine ganze Woche dem Thema Umwelt. Mit einem vielfältigen Angebot stehen Themen wie Natur- und Klimaschutz, Abfallmanagement, Gärtnern auf dem Balkon, Umgang mit Energie und vieles mehr auf dem Programm. Es gibt Bastelaktionen, viele Ausflüge in die Natur und sogar eine Exkursion auf einen Feldmochinger Bauernhof.

 

Weitere Informationen unter:

www.stadtteilkultur2411.de/kreative-umweltmesse/

 

 
Freitag, 23.06.17 20.00 uhr

Tanzabend

Wie immer können Tanzbegeisterte zu bekannten Standard- und Lateinamerikanischen Tänzen und unvergessenen Evergreens das Tanzbein schwingen, nette Leute treffen und einen bewegten Abend verbringen. Mit DJ Manfred Göb.

 4 Euro

Programm Juli

Datum Zeit Veranstaltung

Eintritt

Mittwoch, 12.07.17

15.00 -

16.30 Uhr

iz art – Die Jugendkunstschule 2.0 präsentiert großartige Theater- und Filmpremieren

Es ist wieder so weit: Die Jugendkunstschule 2.0 feiert die Weltpremieren von Kursergebnissen des letzten Halbjahres. Neben spannenden Theaterstücken, Hörspielen sowie Spiel- und Trickfilmen werden die Ergebnisse verschiedener Kreativwerkstätten mit dem Schwerpunkt „Ich und meine Welt!“ ausgestellt.

Bereits zum achten Mal kommen bei diesem Event die Teilnehmer der iz art Jugendkunstschule aus unterschiedlichen Lebenswelten zusammen. Dabei begegnen sich unter anderem die Kinder der Ernst-Barlach Schulen der Stiftung Pfennigparade, der Grundschule an der Ittlingerstraße sowie die Theaterschauspieler der Münchner Stadtbibliothek Hasenbergl.

 

 

 
Sonntag, 16.07.17

19.00 Uhr

Klassik an der Nordhaide

Kontrabassensemble der Weltklasse zu Gast im

Münchner Norden

Unter dem Motto "Bassiona Amorosa goes Opera" findet

in der Aula der neugebauten BOS-Wirtschaft (U-Dülferstraße) ein unterhaltsamer Konzertabend der Extraklasse statt. Zum ersten Mal in seiner Geschichte wird das Ensemble auch Gesangssolisten aus dem Raum München begleiten, die einige der bekanntesten und schönsten Opernarien darbieten werden.

 

Eintrittskarten 10 Euro

Vorverkauf ab 06.06.17 im Büro (zu den bekannten Öffnungszeiten) oder an der Abendkasse

 
Freitag, 21.07.17

10.00 - 18.00 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

20.00 Uhr

Performance: Ute Heim, Waldenbergl

Was passiert, wenn man mitten auf einem Platz im Hasenbergl versucht, ein abgeschiedenes Aussteiger-

leben zu führen? Zwischen Kulturzentrum und Einkaufszentrum wird eine Hütte gebaut, ein See errichtet, die kleinen Bäume zum Wald erklärt und der Tag mit Dingen verbracht, die man üblicherweise macht, wenn man aussteigt: angeln, säen, lesen, schreiben, Flöte spielen, sinnieren...

Ute Heim inszeniert Walden, H.D. Thoreaus Experiment des einfachen Lebens, an einem Ort, an dem der Ausdruck „einfaches Leben“ eine andere Bedeutung hat und kombiniert in ihrer Performance drei Arten des Ausstiegs: den freiwilligen, den unfreiwilligen und den nie in Erwägung gezogenen.

www.uteheim.com

In Kooperation mit der Artothek München

 

Auf dem Platz vor dem Kulturzentrum, bei schlechtem Wetter im 3. Stock

 

Ute Heim und ihr Prärieorchester

„Ute Heim und ihr Prärieorchester“ wurde 2014 gegründet von der Künstlerin und Musikerin Ute Heim. Ein Projekt, offen und experimentell. Eine lose Formation akustisch spielender Musiker begibt sich auf die Suche nach der endlosen Weite der Prärie. Die

Stücke, Raritäten aus den Randgebieten verschiedener Kulturen, geben dabei nur das Gerüst vor, welches durch Improvisation und Ausloten verschiedener Aufführungsformen immer wieder gesprengt wird.

 

Eintritt 5 Euro

 

 
Sonntag, 23.07.17

18.00 Uhr

Gemeinsam einsam

Jugendtheater des Caritas Kulturtreff für Kinder und Jugendliche „Jump In“

Das Drama erzählt eine Entwicklung, in der junge Menschen in der Not zu ihrer wahren Stärke (wahren Ich) im Zusammenleben durchdringen. Alles fängt lustig und abenteuerlich an, als neun Jugendliche sich zu einer geheimen Party in einem verlassenen Bunker treffen. Unerwartet geraten sie jedoch plötzlich in eine Ausnahmesituation und werden über ihre Grenzen hinaus gefordert, als sie plötzlich eingesperrt sind.

Aus der anfänglichen Oberflächlichkeit mit der die Jugendlichen zusammentreffen, entwickeln sich spannende (spannungsvolle) aber auch knifflige Gruppensituationen, die dem Einzelnen einen neuen Blick auf Wahrheiten und Wertschätzung des eigenen Lebens und des Zusammenhaltens in einer Gruppe ermöglichen.

Mit starken emotionalen Bildern (Licht und Musik) und einem spannungsvollen Wechsel aus Komik und Drama, führen die Jugendlichen die Zuschauer durch ihre ganz eigene Form der Ästhetik und Weltanschauung.

Begleitet werden sie dabei von den Theater-Medien-pädagogen des Jump In.

 

Eintritt frei

 

 
Samstag, 22.07.17

20.00 Uhr

Sommertanz

Ein Tanzabend im sommerlichen Ambiente, mit

unvergessenen Evergreens und netten Leuten.

DJ Manfred Göb.

 

Eintritt 4 Euro

 

Anschrift:
Stadtteilkultur 2411 e.V.
Blodigstraße 4, 3. Stock
80933 München
 
Telefon:
089/89 05 94 25

Fax:

089/89 05 94 45

 
E-Mail:
info@kultur2411.de
 
Bürozeiten:
Mo u. Di 10.00 - 12.00 Uhr
Do 16.00 - 18.00 Uhr
 
und nach telefonischer Vereinbarung      

 

wird gefördert von