Programm Dezember

Datum Zeit Veranstaltung

Eintritt

Donnerstag,

05.12.19

19.00 Uhr

Land der goldenen Pagoden – Myanmar

Videovortrag von Brigitte und Helfried Weiss

Myanmar (früher auch Birma oder Burma) ist ein Vielvölkerstaat mit etwa 135 verschiedenen Ethnien. Dementsprechend sind auch die Dialekte, Sprachen und Gebräuche sowie auch die Kulturgüter außergewöhnlich vielfältig.

Die am weitesten verbreitete Religion ist der Buddhismus, der speziell hier sehr tief verankert ist und einige der größten und berühmtesten Bauwerke im asiatischen Raum hervorgebracht hat. Zu den wichtigsten Heiligtümern zählen vor allem die Shwedagon Pagode in Rangun, der Goldene Felsen und tausende von goldenen Pagoden, die im ganzen Land verteilt sind. In Bagan z.B. sind sie besonders vielfältig und imposant. Aus dem Heißluftballon bei Sonnenaufgang sind sie ganz besonders beeindruckend. 

 

 4 €

Freitag,

13.12.19

20.00 Uhr

Weihnachts-Tanzabend

Wie immer, können Tanzbegeisterte zu bekannten Standard- und Lateinamerikanischen Tänzen und unvergessenen Evergreens das Tanzbein schwingen, nette Leute treffen und einen bewegten Abend verbringen. Mit Manfred Göb 

 

 4 €

Sonntag,

15.12.19

15.00 Uhr

Adventskonzert mit Svenja Gabler und Fan Yang

Svenja Gabler (Sopran) und Fan Yang (Klavier) freuen sich mit Ihnen den dritten Advent zu feiern.Was gibt es Schöneres, als vor Weihnachten einen stimmungsvollen Nachmittag bei funkelnder Opern- und Operettenmusik, goldenen Melodien und wirbelnden Walzern zu verbringen?

Die beiden Künstlerinnen freuen sich, das besondere und nostalgische Weihnachtsgefühl, auch bei Kaffee und Weihnachtsgebäck, mit Ihren Gästen zu teilen!

 

 5 €

Dienstag,

17.12.19

15.00 -

17.00 Uhr

DanceOn Hasenbergl 

ein zeitgenössisches und inklusives Tanzvergnügen ab 60

Es sind keinerlei tänzerische und musikalische Vorkenntnisse notwendig. Doch bringt jeder eigene Erfahrung mit. Ausgehend hiervon wollen wir die Teilnehmer*innen begleiten und ermutigen, einen Weg zu einer eigenen Bewegungsinterpretation zu finden. Persönlich, mutig, in der Gruppe und beschützt. Für alle mit und ohne Handicaps.

 

Weitere Informationen unter: Telefon: 0151 179 73 804,

E-Mail: ralf.otto@dance-on.de

Gefördert vom Kulturreferat der LH München

 

 frei

Donnerstag,

19.12.19

19.00 Uhr

Tauschkreis München Nord

Will das Glück nach seinem Sinn dir was Gutes schenken, sage Dank und nimm es hin, ohne viel Bedenken.  (Wilhelm Busch)

Wir verabschieden das alte Jahr und sind dankbar für alles, was es uns gebracht hat. Wir schauen bei Glühwein und Co. nochmal zurück und erinnern uns an viele nette Tausch-begegnungen. Kleine Dinge, die gut als Geschenk geeignet sind, können gerne wieder getauscht werden.

  

 frei

Donnerstag,

19.12.19

19.00 Uhr

Finissage: „Blizzart II - Kreative Impresionen“ 

Der Künstler Helhmut Schuster ist anwesend und freut sich, mit Ihnen die Ausstellung ausklingen zu lassen.

 

 

Programm Januar 2020

Datum Zeit Veranstaltung

Eintritt

Freitag,

17.01.20

19.00 Uhr

PAESE REALE

ein Kunstprojekt des italienischen Künstlers Piermaria Romani

Die Einwohner von Stienta sind in 200 Werken und Interviews porträtiert. Die Frage nach den schönsten und schlechtesten Tagen in ihrem Leben zeigt, dass ihre Wünsche den Wünschen und Vorstellungen vom Leben der Menschen im Hasenbergl ähneln. Ein Brückenschlag zwischen zwei Realitäten die geografisch entfernt, aber auf die menschliche Ebene sehr verbunden sind.

Das Werk umfasst inzwischen 1.000 Arbeiten und wurde u.a. auf der „Kunstbiennale von Venedig“ 2011 und „Spoleto Arte“, „Biograph Film Festival“ gezeigt. In dieser Ausstellung werden über 200 Originalbilder 25 x 35 cm vorgestellt und durch weitere Projektionen ergänzt. 

 

20.00 Uhr Konzert:Giacomo Di Benedetto

und Duccio Beverini

Im Programm des neukreierten DUOs Giacomo Di Benedetto und Duccio Beverini geht es um „canzoni d'autore“ (Italienische Liedermacher). Es treffen sich die zwei Künstler, der eine Jazz-Sänger, der andere Pianist mit Schwerpunkt auf zeitgenössische Musik, auf dem gemeinsamen Terrain ihrer Leidenschaft für den italienischen Kunstsong. Sie verschmelzen, sie ergänzen sich, sie bereichern sich gegenseitig, indem sie jedes Mal etwas Neues erschaffen.

Eintritt frei

 

In Kooperation mit mq18 Kunstplatz | Kulturraum e.V. 

www.mq18kunstplatz.org

 

 frei

Donnerstag,

09.01./

16.01.20

18.00 Uhr

Lernt SCHAFKOPF spielen!

Schafkopf ist ein sehr unterhaltsames Kartenspiel mit vielen Spielvariationen. Jetzt könnt ihr an zwei Abenden im Januar die Grundlagen erlernen. Anschließend könnt Ihr am zweiten und vierten Donnerstag im Monat eure Spielkenntnisse ausprobieren und erweitern.

Spielleiter: Hans Jocham 

(Tipp: lest euch die Regeln bei Sauspiel.de durch)

Anmeldung: info@kultur2411.de

 

 4 €

Donnerstag,

16.01.20

19.00 Uhr

Tauschkreis

Wir begrüßen das neue Jahr mit einem Glas Sekt.

Unwillkommene Weihnachtsgeschenke werden bei uns einfach umgetauscht. Bringt diese Sachen alle mit, sie finden bestimmt einen neuen Besitzer, der sich darüber freut.

 

 

 frei

Dienstag,

21.01.20

14.30 -

16.30 Uhr

DanceOn Hasenbergl – ein zeitgenössisches und inklusives Tanzvergnügen ab 60. 

Es sind keinerlei tänzerische und musikalische Vorkenntnisse notwendig. Wir wollen die Teilnehmer*innen begleiten und ermutigen, einen Weg zu einer eigenen Bewegungsinterpretation zu finden. Persönlich, mutig, in der Gruppe und beschützt. Für alle mit und ohne Handicaps.

 

Anmeldung unter: Telefon 0151 179 73 804 

E-Mail: ralf.otto@dance-on.de

 

 frei

Samstag,

25.01.20

20.00 Uhr

Tanzabend

Wie immer, können Tanzbegeisterte zu bekannten Standard- und Lateinamerikanischen Tänzen und unvergessenen Evergreens das Tanzbein schwingen, nette Leute treffen und einen bewegten Abend verbringen.

Mit Manfred Göb. 

 

 4 €

Donnerstag,

30.01.20

19.00 Uhr

Von den Kanaren bis nach Australien – Die erste Weltreise zu Meeresschutzgebieten

Vortrag von Tharaka Sriram, Ocean Education

Von November 2017 bis Oktober 2018 bereiste

Tharaka Sriram 17 Länder, um Meeresschutzgebiete zu besuchen und zu lernen, wie diese Rückzugsgebiete dazu beitragen, maritime Artenvielfalt zu bewahren und für gesunde Ozeane sorgen. Die Bewahrung der Meere ist essentiell für alles Leben auf dem Planeten Erde  – Pflanzen, Tieren und Menschen. Unser Umgang mit dem Meer heute bestimmt über die Zukunft unserer Kinder und aller kommenden Generationen. 

 

 3 €

Programm Februar

Datum Zeit Veranstaltung

Eintritt

Sonntag,

02.02.20

15.00 Uhr

Klavierkonzert „Solo Piano Performance“

Serena Chillemi präsentiert ein interessantes Pro-gramm, indem Sie die Werke klassischer italienischer Komponisten mit den Bildern des Künstlers Piermaria Romani in ein spannendes Zusammenspiel mit ausdrucksstarken Improvisationen bringt. Es werden Werke von D. Scarlatti,

O. Respighi, G. Puccini, G. Verdi, u.a. zu hören sein.

 

Die Gäste können sich ab 15.00 Uhr bei Kaffee und Kuchen auf ein wunderbares Musikerlebnis einstimmen.

Das Konzert beginnt 16.00 Uhr.

 

In Kooperation mit mq18 Kunstplatz | Kulturraum e.V.

www.mq18kunstplatz.org

 

 8 €

Sonntag,

09.02.20

11.00 -

13.00 Uhr

Frühschoppen mit New Dixie Company

Frischer Dixieland der Superklasse! Traditioneller Hot Jazz, urige New-Orleans-Stücke, Ragtime-Nummern sowie nachdenklicher Blues, Evergreens und Swing-Arrangements unterhalten Sie wieder vorzüglich. Sieben gestandene Musiker mit langjähriger Erfahrung bilden die traditionell gewachsene Besetzung: In der Frontline sorgen Sopransaxophon, Trompete und

Posaune für den richtigen Ton, im Hintergrund bereiten

Piano, Banjo, Bass/Tuba und Schlagzeug den swingenden Rhythmus, der zum Fußwippen und Fingerschnippen einlädt. 

 

 4 €

Mittwoch,

12.02.20

14.30 -

16.30 Uhr

 

 

DanceOn Hasenbergl – ein zeitgenössisches und inklusives Tanzvergnügen ab 60. 

Es sind keinerlei tänzerische und musikalische Vorkenntnisse notwendig. Wir wollen die Teilnehmer*innen begleiten und ermutigen, einen Weg zu einer eigenen Bewegungsinterpretation zu finden. Persönlich, mutig, in der Gruppe und beschützt. Für alle mit und ohne Handicaps.

 

Anmeldung unter: Telefon 0151 179 73 804 

E-Mail: ralf.otto@dance-on.de

 

 

Donnerstag,

13.02.7

27.02.20

18.00 Uhr

Schafkopfabend

Schafkopf, das beliebte Kartenspiel der Bayern, lohnt sich zu lernen und zu können. Hier werden erlernte Spielkenntnisse ausprobiert und erweitert.

Mit viel Spaß und wachen Kopf bekommen Sie Kontakte mit Gleichgesinnten und können Ihre Erfahrungen in austauschen.

Spielleiter: Hans Jocham 

Anmeldung: info@kultur2411.de 

 

 3 €

Donnerstag,

20.02.20

15.00 Uhr

Lesung: Turmschreiber

Unsinniger  Donnerstag, Weiberfasching!

Den wollen die beiden Turmschreiber-Weiber Maria Peschek und Monika Pauderer weid(b)lich ausnutzen mit bunten Wortkonfettis, einem Knallbonbonfeuerwerk und  gspinnatn Luftschlangen.

Eine Musi ist natürlich auch dabei, aber tanzen muss niemand! Dies zum Trost für die Mannsbilder, die sich sonst vielleicht nicht zu kommen trauen.

 

 3 €

Freitag,

28.02.20

20.00 Uhr

Tanzabend

Wie immer, können Tanzbegeisterte zu bekannten Standard- und Lateinamerikanischen Tänzen und unvergessenen Evergreens das Tanzbein schwingen, nette Leute treffen und einen bewegten Abend verbringen. Mit Manfred Göb. 

 

 4 €

Programm März

Datum Zeit Veranstaltung

Eintritt

 

Mittwoch,

04.03.20

10.00 Uhr

Kindertheater

Clowness Theater „Der Bücherschatz“

von und mit Kirstie Handel und Judith Gorgass

 

Der Bücherschatz ist ein clowneskes Theaterstück

über die Faszination für Bücher, die Liebe zum Lesen und das humorvolle Aufeinander treffen zweier Generationen. Oma und ihre Enkelin Glucks finden ein mysteriöses Buch, in dem sie erstaunlicherweise selbst die Protagonistinnen sind. Das Buch schickt sie auf eine wundersame Reise rund um die Welt ...

 

Eintritt 3 Euro

Anmeldung unter: u.haemmerle@kjr-m.de

 

In Kooperation mit `s Dülfer, Kinder- und Jugendtreff Hasenbergl

 

 3 €

Freitag,

06.03.20

20.00 Uhr

Musikalische Lesung: „Selber sein“

Vier Rebellinnen aus drei Jahrhunderten

Cornelia Naumann (Schriftstellerin)

Michaela Dietl (Akkordeon)

 

Cornelia Naumann, Dramaturgin, Theaterpädagogin und Schriftstellerin von Biografien berühmter Frauen, beschäftigt sich seit vielen Jahren mit bedeutenden, von der Geschichtsschreibung oft vergessenen Frauen. An diesem Abend stellt sie vor: Anna Dorothea Therbusch, Elisabeth von Bayern,  Wilhelmine von Bayreuth und Sonja Lerch.

 

Michaela Dietl, Theatermusikerin und bekannt in Stadt und Land als Akkordeon-Spielerin, begleitet auf mit zum Teil selbst komponierten Melodien und Liedern die Texte. Sie musiziert nicht konventionell, sondern frech, unbequem und sehr subjektiv Stellung beziehend. Michaela Dietl ist nicht nur Akkordeonistin, auch Sängerin, Kabarettistin, Stimmkünstlerin, Performerin, also ein komplettes Live-Ereignis. 

 

 5 €

Donnerstag,

12.03./

26.03.20

18.00 Uhr

Schafkopfabend

Schafkopf, das beliebte Kartenspiel der Bayern, lohnt sich zu lernen und zu können. Hier werden erlernte Spielkenntnisse ausprobiert und erweitert. Mit viel Spaß und wachem Kopf bekommen Sie Kontakte mit Gleichgesinnten und können Ihre Erfahrungen austauschen.

Spielleiter: Hans Jocham 

Anmeldung: info@kultur2411.de

 

 

 3 €

Samstag,

14.03.20

20.00 Uhr

Klassisches Musiktheater: „City of Love“

von Svenja Gabler

Beziehungen können gefährlich sein! Aber die Liebe?

Nein, die Liebe ist nicht gefährlich! Vor allem nicht, wenn man sich Hals über Kopf verliebt ...

 

„City of Love“ ist eines der klassischen Musiktheater-stücke von Svenja Gabler, eine bezaubernde Geschichte von Hoffnung, Sehnsucht und der einzig wahren Liebe im Leben! 

 

 6 €

Mittwoch,

18.03.20

14.30 - 16.30 Uhr       

 

 

 

DanceOn Hasenbergl – ein zeitgenössisches und inklusives Tanzvergnügen ab 60. 

Es sind keinerlei tänzerische und musikalische Vorkenntnisse notwendig. Wir wollen die Teilnehmer*innen begleiten und ermutigen, einen Weg zu einer eigenen Bewegungsinterpretation zu finden. Persönlich, mutig, in der Gruppe und beschützt. Für alle mit und ohne Handicaps.

 

Anmeldung unter: Telefon 0151 179 73 804 

E-Mail: ralf.otto@dance-on.de

 

 

Sonntag,

22.03.20

14.00 Uhr

Besuch des Bayerischen Nationalmuseums

Tauschkreis

Dr. Reinhard Bauer nimmt uns mit auf eine Reise durch die bayerische Kunst- und Kulturgeschichte.

Wir treffen uns im Foyer des Bayerischen Nationalmuseum, Prinzregentenstraße 3.(U 2 bis Odeonsplatz, dann mit Bus

Nr. 100 bis Nationalmuseum/Haus der Kunst)

 

Die  Eintrittskarte ins Museum kostet 1,- € und muss an der Kasse des Museums gekauft werden. 

Nach der Führung kann sich jeder noch weiter im Museum umschauen. Oder wir können uns im Museumscafé bei Kaffee und Kuchen weiter aus„tauschen“.

 

 

Anschrift:
Stadtteilkultur 2411 
Blodigstraße 4, 3. Stock
80933 München
 
Telefon:
089/89 05 94 25

Fax:

089/89 05 94 45

 
E-Mail:
info@kultur2411.de
 
Bürozeiten:
Mo u. Di 10.00 - 12.00 Uhr
Do 16.00 - 18.00 Uhr
 
und nach telefonischer Vereinbarung

     

 

wird gefördert von