Programm April

Datum Zeit Veranstaltung

Eintritt

Freitag,

03.04.20

 

19.00 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

20.00 Uhr

verschoben auf Freitag, 18.09.20

 

Vernissage: „...rafft die röcke und spuckt gegen den wind...“ dieter wilms

Malerei von Ursa Wilms

Als Künstlerin bleibt sie unterwegs. In ihrer Suche nach bildnerischen Antworten hat sie sich insbesondere der Kraft der Farbe, der Energie der Geste, dem Ausdruck im Rhythmus verschrieben. Dabei entfaltet sich eine weit verzweigte, breit gefächerte Formen- und Farbenwelt, die den Betrachter immer wieder zum Dialog auffordert, mitnimmt auf eine Reise ins Imaginäre. Der Betrachter wird förmlich eingesogen in die vielschichtigen Farbräume, differenziert in gegengestellten Farbfeldern und Spannungsbögen zwischen Liniengeflecht und Farbvolumina, deren Gewicht es auszuloten gilt.

„What you see is what you see.“  Frank Stella

 

Öffnungszeiten der Ausstellung:

Montag, Dienstag 10 - 15 Uhr, Donnerstag 15 - 18 Uhr

Nach Vereinbarung und zu allen Veranstaltungen

 

Finissage am 19.06.20, 19.00 Uhr

 

Konzert: Kanifra

Geballte afrikanische Lebensfreude auf der Bühne

Der Meistertrommler Famadi Sako und Okas Sylla, beide aus Guinea, Westafrika, spielen traditionelle Rhythmen aus ihrer Heimat. Auf den verschiedensten Instrumenten wie Djembe, Balafon, Krin, Dundun, Sangban und Kenkeni werden die beiden Virtuosen von den Trommlerinnen Susanne Arnold, Anita Kessler und Claudia Wandinger begleitet.

 

 frei

Dienstag,

07.04.20

 

14.30 -

16.30 Uhr

abgesagt

 

DanceOn Hasenbergl – ein zeitgenössisches und inklusives Tanzvergnügen ab 60.

Es sind keinerlei tänzerische und musikalische Vor-kenntnisse notwendig. Wir wollen die Teilnehmer*innen begleiten und ermutigen, einen Weg zu einer eigenen Bewegungsinterpretation zu finden. Persönlich, mutig, in der Gruppe und beschützt. Für alle mit und ohne Handicaps.

 

Anmeldung unter: Telefon 0151 179 73 804,

E-Mail: ralf.otto@dance-on.de

Gefördert vom Kulturreferat der LH München 

 

 frei

Donnerstag,

09.04.20

18.00 Uhr

abgesagt

 

Schafkopfabend

Schafkopf ist ein sehr unterhaltsames Kartenspiel mit vielen Spielvariationen. Bei uns können Sie Spiel-kenntnisse ausprobieren und erweitern. Spielleiter: Hans Jocham 

 

 frei

Donnerstag,

16.04,20

19.00 Uhr

abgesagt

 

Tauschkreis München Nord

Ja, du bist's! Dich hab ich vernommen! (E. Mörike)

Wir erwarten sehnsüchtig den Frühling und bereiten unsere Pflanzen und Blumen auf dem Balkon oder auf der Fenste-bank vor für die kommende Zeit. Wer hat Pflanzenableger oder -samen zum Weitergeben? Wir tauschen untereinander, damit es bald üppig grünt und blüht. Auch Pflanztöpfe, Blumenerde, Arbeitshandschuhe, kleine Gartengeräte usw. sind immer willkommen.

 

 

 frei

Mittwoch, 22.04.20, 

15.00 Uhr

abgesagt

 

Lesung:  "Begegnungen und Beobachtungen eines Vielgereisten."

Texte zum Wundern und Schmunzeln

von Dr. Walter Flemmer

Der Journalist und Schriftsteller, Stellvertretender Fernsehdirektor und Kulturchef des Bayer. Rundfunks i.R., Dr. Walter Flemmer, hat sich in vielen Ländern umgesehen,

in Europa, Nord- und Südamerika, Asien, China, Indien und Afrika. Er hat in den besuchten Ländern Vorträge gehalten und als Autor und Regisseur Dokumentarfilme gedreht. Immer wieder hat er auch in seinen Büchern über seine Erlebnisse und Beobachtungen geschrieben. Bei seiner Lesung wird er von den merkwürdigsten Begegnungen und Erlebnissen berichten, kurze Geschichten vorstellen, die zum Schmunzeln und Wundern einladen.

 

 

 3 €

Donnerstag,

23.04.20

18.00 Uhr

Schafkopfabend

Schafkopf ist ein sehr unterhaltsames Kartenspiel mit vielen Spielvariationen. Bei uns können Sie Spielkenntnisse ausprobieren und erweitern. Spielleiter: Hans Jocham 

 

 

 

 frei

Freitag,

24.04.20

20.00 Uhr

Tanzabend

Wie immer, können Tanzbegeisterte zu bekannten Standard- und Lateinamerikanischen Tänzen und unvergessenen Evergreens das Tanzbein schwingen, nette Leute treffen und einen bewegten Abend verbringen. Mit Manfred Göb.

 

 4 €

Programm Mai

Datum Zeit Veranstaltung

Eintritt

Donnerstag,

07.05.20

14.30 -

16.30 Uhr

DanceOn Hasenbergl – ein zeitgenössisches und inklusives Tanzvergnügen ab 60.

Es sind keinerlei tänzerische und musikalische Vor-kenntnisse notwendig. Wir wollen die Teilnehmer*innen begleiten und ermutigen, einen Weg zu einer eigenen Bewegungsinterpretation zu finden. Persönlich, mutig, in der Gruppe und beschützt. Für alle mit und ohne Handicaps.

 

Anmeldung unter: Telefon 0151 179 73 804,

E-Mail: ralf.otto@dance-on.de

Gefördert vom Kulturreferat der LH München

 

 

 frei

Donnerstag,

07.05.20

18.00 Uhr 

Schafkopfabend

Schafkopf ist ein sehr unterhaltsames Kartenspiel mit vielen Spielvariationen. Bei uns können Sie Spielkenntnisse ausprobieren und erweitern. Spielleiter: Hans Jocham  

 

 frei

Freitag,

08.05.20

19.30 Uhr

Finnischer Abend: Trolle, Tango und Tundra

Diese musikalische Lesung gibt einen abwechslungsreichen, aber auch humorvollen Einblick in das Land im hohen Norden. Das kongeniale Trio nimmt Sie mit auf eine abwechslungsreiche Reise von Helsinki bis Lappland, entführt Sie ins Muminland von Tove Jansson, stellt Ihnen spannende finnische Krimiautoren vor und hat so manche Überraschung im Gepäck. Dass Finnland mehr als Sauna, Salmiak und Sibelius ist, zeigt dieser unterhaltsame literarisch-musikalische Abend.

 

Tuija Komi, Sängerin

Tarja Prüss, Autorin

Vladislav Cojocaru Akkordeon             

 

 

 8 €

Samstag,

09.05.20

16.00 Uhr

Muttertagskonzert: Klassik, Kaffee & Kuchen

Für alle Mütter (und Väter) geben junge Pianistinnen und Pianisten der Klavierklasse Maria Kravchuk (Musikschule Bilan) ein schwungvolles Muttertags-konzert. Vorgetragen werden heitere, beschwingte Werke aus der Zeit des Barocks, der Wiener Klassik, der Romantik und Moderne, mal vierhändig, mal solo, mal mit Gesang oder mit Querflöte. Daneben gibt es vor dem Konzert und in der Pause Kaffee und selbstgemachte Kuchen.

 

Eintritt und Bewirtung frei

 

Über eine Spende freuen wir uns.

 

 frei

Sonntag,

10.05.20

11.00 -

13.00 Uhr

Frühschoppen mit der Münchner Banjo-Band

Das Repertoire der etwa fünfzehn Banjo-Spieler aus dem oberbayrischen Raum setzt sich aus der Musik vieler Stilrichtungen zusammen und reicht von Songs aus Musicals und Bühnen-Shows der 20er-Jahre, Schlager und Hits aus aller Welt, über Jazz, Evergreens, Filmmusik, Skiffle-Songs, Rock'n' Roll bis hin zur Volksmusik und vielem mehr.

 

 

 4 €

Dienstag,

12.05.20

 

Mittwoch,

13.05.20

19.30 Uhr

 

19.00 

Einlass

Entity Theatre e.V. präsentiert: Masks and Mirrors

von Christopher Durang

 

Was tun, wenn man sich als harmloser Buchhalter mit einem Mal auf einer Bühne wiederfindet? In einem unbekannten Stück, ohne Ahnung und ohne Plan, während der Scharfrichter schon die Messer wetzen? Wie sich verhalten, wenn die Verflossene von vor zwanzig Jahren mit einem Mal bei einem einziehen will, obwohl man doch mittlerweile verheiratet ist? Wenn die eigenen Kinder einem nach dem Leben trachten und das ausgerechnet dann, wenn der Schönheitschirurg im Urlaub weilt? Und wie bekommt man diesen verdammten Creep nur aus der Leitung?

Wir alle kennen diese Probleme. Doch Christopher Durang, preisgekrönter amerikanischer Komödienautor weiß Rat: In fünf klassischen Einaktern seziert er auf brüllend komische Weise die Lügen, Neurosen und Selbsttäuschungen des amerikanischen Mittelstandes. Und das ist lustig, traurig, bedrückend, befreiend, durchgeknallt und melancholisch, aber vor allen Dingen eines: extrem unterhaltsam.

 

Natürlich nur für Erwachsene!

Aufführung in englischer Sprache.

 

Eintritt 18 Euro, 12 Euro ermäßigt.

Kartenreservierung unter: Eventbrite

 

www.entitytheatre.com

 

 18 €

 12 €

Freitag,

15.05.20

 

Tanzabend

Wie immer, können Tanzbegeisterte zu bekannten Standard- und Lateinamerikanischen Tänzen und unvergessenen Evergreens das Tanzbein schwingen, nette Leute treffen und einen bewegten Abend verbringen. Mit Manfred Göb.

 

 4 €

Samstag,

16.05.20

10.00 -

15.00 Uhr

Kleidertausch – Stoffwechsel

Von 10 bis 15 Uhr können Sommersachen für Damen, Kinder und Herren, die daheim nur im Schrank liegen und nicht mehr gebraucht werden, aber noch gut und modisch tragbar sind, zu uns gebracht werden, auch Accessoires und Spielsachen. Alle können so viel bringen, wie sie tragen können und auch so viele Sachen kostenlos mitnehmen, wie sie tragen können. Das nennen wir Nachhaltigkeit!

Unkostenbeitrag 3,- €

 

Übriggebliebene Kleidung wird an eine soziale Organisation gespendet.

Kaffee und Kuchen bieten wir zum Selbstkostenpreis an.

Wir freuen uns auf viele nette Tauschkontakte.

 

Vorabinfos sind möglich unter: 3144543 und 3261418

 

 frei

Mittwoch,

27.05.20

15.00 Uhr

Kindertheater: SUPERWELTEN

Wenn live auf der Bühne ein Theaterstück entsteht und dabei das Publikum Regie führt, ist ein einzigartiges Theatererlebnis garantiert. In dieser Mission ist das mixxit Theater unterwegs und improvisiert Geschichten, mit denen vor Vorstellungsbeginn noch niemand gerechnet hat. Gezeigt wird eine Theatervorstellung mit Live-Musik, in der die Themen, Ideen und Wünsche der Jugendlichen spontan in Szene gesetzt und zu einer abenteuerlichen Geschichte verwoben werden.

www.mixxit.de

 

ab 8 Jahren

Anmeldung unter: u.haemmerle@kjr-m.de

 

 

 3 €

Donnerstag,

20.05.20

19.00 Uhr

 

Werkschau Freie Bühne München

 

 

 

 

Freitag,

29.05.20

20.30 Uhr

Rodeo 2020 - Festival der Freien Tanz- & Theaterszene

der Stadt München.

OUT OF AREA.

Über die Möglichkeit einer unmöglichen Begegnung

Realität und Fiktion – Theater und Dokumentation.

Ein ehemaliger Soldat mit Einsatz in Afghanistan und ein afghanischer Zivilist begegnen sich auf der Bühne. Es kommt zu einer Art Vexierspiel: Unverständliches und Gemeinsames, Meinungen und Haltungen werden sichtbar. Am Beispiel von zwei ganz unterschiedlichen Lebenswelten werden gesellschaftliche und politische Strukturen deutlich – ohne Anspruch auf verallgemeinernde Wahrheiten.

 

Spieler: Pouya Raufyan, Manuel Nawrot

Regie: Ulf Goerke

Text: Olivier Garofalo & Ensemble

Musik: Felix Leuschner

Dramaturgie: Martina Missel

Produktion: Kulturbühne Spagat

Produktionsleitung: Claudia llli

Regieassistenz: Antonia Lunemann

 

Gefördert durch das Kulturreferat der Landeshauptstadt München und den Bezirk Oberbayern

 

 

 15 €

   8 €

Anschrift:
Stadtteilkultur 2411 
Blodigstraße 4, 3. Stock
80933 München
 
Telefon:
089/89 05 94 25

Fax:

089/89 05 94 45

 
E-Mail:
info@kultur2411.de
 
Bürozeiten:
Mo u. Di 10.00 - 12.00 Uhr
Do 16.00 - 18.00 Uhr
 
und nach telefonischer Vereinbarung

     

 

wird gefördert von