#STANDWITHUKRAINE

Hier findest Du Links zu Organisationen, Informations- und Hilfsangeboten.

10 Jahre Stadtteilkultur 2411

Ausstellung „Künstlerfreunde – Eine Retrospektive der Vielfalt“

06.05. - 08.07.22  

Mit dieser Ausstellung blicken wir auf 10 Jahre Kunst in Stadtteilkultur 2411 zurück.

24 Künstler*innen erinnern an spannende und überraschende Begegnungen. Dabei ist die Vielfalt an Ideen und künstlerischem Ausdruck wie Fotografie, Malerei, Siebdruck, Grafik, Skulpturen wieder beeindruckend.

Die Geschäftsführerin Kathrin Göttlich verabschiedet sich mit diesem Rückblick und dankt allen Künstler*innen für das Vertrauen und allen Besucher*innen für das anhaltende Interesse an unseren kulturellen Angeboten.

 

 

Ausstellende Künstler*innen:

Alejandro Botello, Anja Callam, Diakonie/Junge Arbeit/ Siebdruckwerkstatt, Gloria Gans, Kathrin Göttlich, Group Smirage/Pfennigparade, Wolfgang Lippstreu, Clemens Lübbeke, Guido Michl, Torsten Mühlbach, Doris Müller, mq 18 I Kulturplatz, Mariano von Plocki,  Rolf Schmitz,

Inge Schulz, Helmuth Schuster, 

  

Donnerstag, 19.05.22, 18.00 Uhr

Schafkopfabend

Schafkopf, das beliebte Kartenspiel der Bayern, lohnt sich zu lernen und zu können.

Hier werden erlernte Spielkenntnisse ausprobiert und erweitert.

Mit viel Spaß und wachen Kopf bekommen Sie Kontakte mit Gleichgesinnten und können Ihre Erfahrungen austauschen. Auch erfahrene Spieler sind willkommen.

 

Spielleiter: Hans Jocham 

Anmeldung: info@kultur2411.de

 

Eintritt 3 Euro 

Tanzabend

Freitag, 20.05.22, 20.00 Uhr    

Tanzabend

Endlich können Tanzbegeisterte zu bekannten Standard- und Lateinamerikanischen Tänzen und unvergessenen Evergreens wieder das Tanzbein schwingen, nette Leute treffen und einen bewegten Abend verbringen. Mit Susanne und Manfred Göb.

 

 

Eintritt 4 Euro

 

Konzert

Samstag, 21.05.22, 20.00 Uhr

 

MINIMAL DUO - everything keeps repeating, yet constantly changing

 

Die Pianisten Serena Chillemi und Tommaso Farinetti präsentieren ein facettenreiches Programm mit Minimal Music, das das Ergebnis einer intensiven Recherche nach selten aufgeführten Stücken aus dem Repertoire für zwei Klaviere ist.

Zu Beginn der 60er Jahre entstand in Nordamerika die Minimal Music, die auf Reduktion des Tonmaterials und auf Repetition von kurzen rhythmischen Motiven mit kleinen Veränderungen basiert. Die ästhetische Entscheidung absoluter Reduktion findet man im übertragenen Sinne bereits bei dem Komponisten Arnold Schönberg:

 

 

„Die Musik soll nicht schmücken, sie soll wahr sein.“

Durch ihre hypnotischen Wiederholungen versuchen die ausgewählten Klavierwerke die Vorstellungskraft der Zuhörer zu steigern, die Wahrnehmung der Zeit zu beeinflussen und deren Regelwerk zu sprengen. Ein besonderes Konzert als sinnliches Erlebnis.

Im Programm stehen Klavierwerke von: Philip Glass, John Adams und David Lang.

 

 

Eintritt 8 Euro

 

Kindertheater

Mittwoch, 01.06.22, 10.00 Uhr 

Theater Kunstdünger: Hannah & die Bohnenranke

 

nach einem Märchen von Joseph Jacobs

Die Geschichte eines Kindes, das den eigenen Mut findet und mit Leichtigkeit das Richtige entscheidet.

Hannah und ihre alte Mutter sind arm. Als ihre einzige Kuh keine Milch mehr gibt, soll Hannah sie auf dem Markt verkaufen. Doch Hannah lässt sich auf einen Tauschhandel ein. Sie kommt ohne Geld, aber mit einigen Zauberbohnen nach Hause. Aus deren Ranken erwächst ein Weg ins Land der Wolken. Hannah lässt sich zu dem Abenteuer verleiten, der Spur zu folgen. Ihre Entdeckungsreise führt sie zum Haus der Riesen, darüber hinaus und zu sich selbst zurück.

 

Für Vor- und Grundschulen

 

Eintritt 3 Euro

Anmeldung unter: jt.hasenbergl@kjr-m.de

In Kooperation mit 's Dülfer, Kinder- und Jugendtreff Hasenbergl

 

www.theater-kunstduenger.de

 

Konzert auf dem Balkon

Freitag, 03.06.22, 19.00 Uhr    

Stefan Grasse - Gitarre & Klanglandschaften

 

Stefan Grasse gilt seit vielen Jahren als Meister der akustischen Gitarre. Mit seinem Projekt „Inner Sound“ (Innerer Klang) begibt er sich auf die Suche nach neuen Klang- und Ausdrucksmöglichkeiten. Mit Hilfe von elektro-akustischen Effekten und Live-Samples bettet er den natürlichen Klang seiner Gitarre in sonore, pulsierende Klanglandschaften. Auf der Basis dieser „Soundscapes“, der Vielfalt der Stile und magisch-virtuoser Sequenzen lädt Stefan Grasse sein Publikum auf eine Reise durch berührende und zauberhafte Klangwelten ein. Mystik, Kraft und Intensität der Musik lassen verborgene innere Welten, den „Inner Sound“ spürbar werden und führen zu einem bewegenden Konzerterlebnis.

 

www.stefan-grasse.de

 

Eintritt 8 Euro

 

Werkschau Freie Bühne München

Donnerstag, 09.06.22, 19.00 Uhr

(Einlass ab 18 Uhr)   

Statt ZOOM raus auf die Bühne!

 

Endlich wieder vor Publikum spielen. Wir freuen uns sehr, die erste FBM-Werkschau nach zweieinhalb Jahren wieder in Präsenz zu präsentieren. Neun Teilnehmende unseres Frühjahrs-Workshops zeigen, was sie in 10 Wochen im "Grundkurs der Theaterkunst" erarbeitet haben. Lassen Sie sich überraschen und verzaubern. Wir freuen uns auf Sie!

 

Eintritt frei

 

Wir bitten um Verständnis, es gilt Maskenpflicht und 2G Plus. 

 

Tanz

Freitag, 10.06.22, 20.00 Uhr    

Hier können Tanzbegeisterte zu bekannten Standard- und Lateinamerikanischen Tänzen und unvergessenen Evergreens wieder das Tanzbein schwingen, nette Leute treffen und einen bewegten Abend verbringen. Mit Susanne und Manfred Göb.

 

 

Eintritt 4 Euro

 

Anschrift:
Stadtteilkultur 2411 
Blodigstraße 4, 3. Stock
80933 München
 
Telefon:
089/89 05 94 25

 

 
E-Mail:
info@kultur2411.de
 
Bürozeiten:
Mo u. Di 10.00 - 12.00 Uhr
Do 16.00 - 18.00 Uhr

 

Ausstellungen:

Mo u. Di 10.00 - 15.00 Uhr
Do 15.00 - 19.00 Uhr

und nach Vereinbarung
 

 

wird gefördert von