Ausstellung: „MBOLOH MOY DOLEH“ noch bis 19.12.17

Freitag, 10.11.17, 19.00 Uhr

 

Die vier gambianische Künstler Isha Fofana, Ebou Fye Jassey, Sampierre Sambou und Njogu Sait Touray stellen sich mit Werken vor.

1985, zehn Jahre nach der Gründung des Künstlervereins GBAAC (Gambian Black African Arts Club), taten sich junge Künstler wie Ebou Jassey, Sampiere Sambou, Malick Ceesay, Ibrahima Cole, Tony Cisse und Mamadou Mendy zusammen, um die Idee der Vereinigung neu zu beleben. Maler, Bildhauer, Töpfer, Holzschnitzer und Batikkünstler arbeiteten zusammen, inspirierten sich gegenseitig und organisierten Ausstellungen. Ihr Ziel war es, nicht nur das reiche kulturelle Erbe Gambias künstlerisch zu bewahren, sondern die nächste Generation zu inspirieren, selbst kreativ zu werden.

 

Ausstellungsdauer: 10.11 - 19.12.17

Mo, Di 10.00 - 15.00 Uhr, Do 15.00 - 19.00 Uhr und nach Vereinbarung und zu allen Veranstaltungen

 

DIALOGCAFÉ im 2411

Jeden Montag 18.30 Uhr - 19.30 Uhr


Im Dialogcafé treffen sich Zuwanderer und Einheimische in ungezwungener Atmosphäre zum Miteinander-Reden. Die „Hiesigen“, um von anderen Ländern und Kulturen zu erfahren und bei der Integration zu helfen – die Neu-bürgerinnen und Neubürger, um ihre Deutschkenntnisse im Gespräch zu festigen.


 
Das Geheimnis dieses Projektes liegt in seiner Einfachheit: miteinander reden.

 

weitere Informationen unter:

www.dialogcafe-muenchen.de/

 

Tanzabend

Freitag, 24.11.17, 20.00 Uhr

Wie immer, können Tanzbegeisterte zu bekannten Standard- und Lateinamerikanischen Tänzen und unvergessenen Evergreens das Tanzbein schwingen, nette Leute treffen und einen bewegten Abend verbringen. Mit DJ Manfred Göb.

 

Eintritt 4 Euro

 

Adventskonzert: Klassik & Glühwein

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Samstag, 25.11.17, 16.00 Uhr

Bei stimmungsvoller Klaviermusik von der Barockzeit bis zur Moderne, vorgetragen von SchülerInnen der Klavierklasse Maria Kravchuk, mal solo, mal zur Begleitung von Gesang oder einer Querflöte, sind Entspannung  und Vergnügen in der oft so turbulenten Vorweihnachtszeit garantiert. Und für das leibliche Wohlbefinden ist mit Plätzchen, Kuchen, Glühwein und Kaffee (alles gratis!) gleichfalls gesorgt.

 

Der Eintritt ist frei. Spenden sind erwünscht und gehen in voller Höhe an die  „Initiative krebskranke Kinder München e. V.“ Die 1985 gegründete Initiative unter-stützt an Krebs erkrankte Kinder, die in München behandelt werden, sowie deren Angehörige durch vielseitige Maßnahmen.

 

Die Hochschule für Musik und Theater zu Gast im 2411

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Event im Advent

Sonntag, 10.12.17, 15.00 Uhr

 

Studenten und Dozenten des Jazz-Instituts und Gäste spielen Swingendes, Besinnliches und Betörendes.Ein bunter Nachmittag mit bezaubernden Melodien aus dem musikalischen Fotoalbum des Jazz, frisch entstaubt. Auch der eine oder andere swingende Xmas-Song darf natürlich nicht fehlen. Ergänzt wird der musikalische Weihnachtspunsch durch einen tropischen Gruß aus Brasilien: Bossa Nova und Samba haben auch ihren Platz und wärmen die Herzen.

 

Wir freuen uns zusammen mit unserem Publikum eine kurze Auszeit vom Weihnachtstrubel bei Kaffee und Gebäck zu feiern.

 

Künstlerische Leitung: Prof. Tizian Jost

Gesang: Alma Naidu

und weitere Studenten der HMT

 

Eintritt 5 Euro

 

Werkschau der Freien Bühne München

Donnerstag, 14.12.17, 19.00 Uhr

 

Verzaubernd, berührend, wunderschön- der Theaterabend zum Abschluss des Schauspiel-Workshops des inklusiven Theaters „Freien Bühne München“. Zehn junge Schauspieler-innen und Schauspieler präsentieren Szenen der modernen und klassischen Theaterliteratur, zeigen mit Darbietungen aus Tanz, Musik und selbstgeschriebenen Texten, was sie in zehn Wochen erarbeitet, geprobt und künstlerisch zusammen entwickelt haben.

 

Heute haben sie ihren großen Auftritt und stehen zum ersten Mal öffentlich auf der Bühne vor Publikum! Toitoitoi!

 

Eintritt frei, Spenden sind willkommen.

 

Anschrift:
Stadtteilkultur 2411 e.V.
Blodigstraße 4, 3. Stock
80933 München
 
Telefon:
089/89 05 94 25

Fax:

089/89 05 94 45

 
E-Mail:
info@kultur2411.de
 
Bürozeiten:
Mo u. Di 10.00 - 12.00 Uhr
Do 16.00 - 18.00 Uhr
 
und nach telefonischer Vereinbarung      

 

wird gefördert von