Ausstellung: Fasern – Farben – Kraut und  Blüten

Bilder, Bahnen, Objektevon Karin Kubecka

Hergestellt aus Pflanzenpapieren, Gemüsepapyrus und natürlichen Farben (aus Pflanzenauszügen und Erden). Gepflückt, gesammelt, geschöpft, gepres  st, geleimt, gewandelt, gestaltet von Karin Kubecka. Sie lebt und arbeitet in der Hessischen Rhön als Qigong Lehrerin und Künstlerin in und mit der Natur und ihren Wandlungen.

 

Aus der Vielfalt, die sie umgibt schöpft sie nicht nur die Materialien für ihre  Papierarbeiten, sondern auch immer neue Inspiration und Motivation. Die Wahrnehmung von Bewegung, Strukturen, Formen und Farben, die zu allen Jahreszeiten im Garten auf Feldern, Wegen und Wiesen sichtbar sind beeinflussen ihre Kunst.

 

Ausstellungsdauer: 22.09.- 17.11. 2018

 

Finissage am Samstag 17.11.2018, 13.00 - 17.00 Uhr

Die Künstlerin ist anwesend.

 

Vortrag

Mittwoch, 24.10 18, 19.00 Uhr

Wir feiern Bayern

Prof. Dr. Wilhelm Liebhart: Von Max II. über Ludwig II. zu Prinzregent Luitpold und Ludwig III. 

König Max II. war ein Freund von Wissenschaft und Dichtung. Sein Sohn „der Kini“ und sein Bruder der Prinzregent“, sind durch ihre Bauten berühmt. In ihrer Zeit schritten Technik und Industrialisierung voran. Wichtig war aber auch der heute legendäre künstlerischer Aufbruch.

 

Eintritt frei

 

Frühschoppen mit der Münchner Banjo-Band

Sonntag, 28.10.18, 11.00 - 13.00 Uhr

Das Repertoire der etwa 15 Banjo-Spieler aus dem oberbayrischen Raum setzt sich aus der Musik vieler Stilrichtungen zusammen und reicht von Songs aus Musicals und Bühnenshows der 20er-Jahre, Schlager und Hits aus aller Welt, über Jazz, Evergreens, Filmmusik, Skiffle-Songs, Rock 'n' Roll bis hin zur Volksmusik und vielem mehr.

 

Eintritt 4 Euro

 

Vortrag

Mittwoch, 07.11.18, 19.00 Uhr

Wir feiern Bayern

Prof. Dr. Peter LandauMinisterpräsident Kurt Eisner und die erste Verfassung des Freistaates Bayern Einer der profiliertesten Rechtshistoriker Deutschlands, hat sich intensiv mit Eisner und der in seinem Auftrag u.a. von Philipp Löwenfeld (1887-1963) erarbeiteten ersten demokratische Verfassung in der bayerischen Geschichte beschäftigt. In seinem Vortrag stellt er dieses interessante „Staatsgrundgesetz für die Republik Bayern“, das am 7. Januar 1919 verkündet wurde und auf dessen Grundlage die ersten demokratischen Wahlen in Bayern durchgeführt wurden, vor.

 

Eintritt frei

 

Kindertheater

Donnerstag, 08.11.18, 10.00 Uhr

 

Kindertheater: Wenn ich groß bin, werde ich Seehund

Obwohl Mama nie ins Wasser geht, weiß sie, was es unter Wasser alles gibt: Neunaugen, Hofdugongs, Tintenprinzen, Meertrolle und Heringskönige. Und Seehunde, die an Land gehen, ihr Fell abstreifen und Menschen werden.

Das Theaterstück lebt von seinen Bildern der Über- und Unterwasserwelten und seiner oft nur leise angedeuteten Geschichte. Die Wirklichkeit wird immer wieder fantastisch durchbrochen und bekommt dadurch etwas Magisches und Vielschichtiges.

 

Nach dem Bilderbuch von Nikolaus Heidelbach

Für Kinder ab 4 Jahren, Vor- und Grundschulen

 

Eintritt 3 Euro

Anmeldung unter: u.haemmerle@kjr-m.de

In Kooperation mit `s Dülfer, Kinder- und Jugendtreff Hasenbergl

www.theater-kunstduenger.de

 

 

IndepenDance

Sonntag, 21.10.18, 11.00 – 14.00 Uhr

 

Moving beyond Inclusion – ein Tanztraining jenseits von Körpernormen, das eigene Potential tänzerisch zum Ausdruck bringen. Sich gegenseitig inspirieren und inspirieren lassen. Körper –  Kunst – und Sinnlichkeit in Bewegung vereinen. Stretching the physicality of Dance. Lena Brieger freut sich auf euch und euren Bewegungsdrang.

 

 

 

 

Photocredits by Katharina Gomboc.

Zu sehen Sema Schäffer und Sarah-Lena Brieger.

 

 

Tanzkurs: URBAN DANCE CLASSES

Jeden Montag!

URBAN DANCE CLASSES

17.00 - 18.30 Uhr Kinder von 7-12 Jahren

18.30 - 20.00 Uhr Jugendliche und junge Erwachseneab dem 13. Lebensjahr

 

 

In ihren Classes versucht die Berufstänzerin Cataleyá Sanchez vor allem mehr Knowledge und die Vielseitig-keit der Tanzart Hip-Hop weiter zu geben und das mit viel Kreativität, Bewegung und Gruppendynamik zu kombinieren. „Hip-Hop“ ,sagt Cataleyá „ist eine Kultur in der es vor allem um das Miteinander, aber auch um die Individualität des Einzelnen geht.“

Überzeugt Euch selbst und kommt vorbei, wir freuen uns auf Euch!

 

 

Bei Interesse bitte eine kurze Nachricht per E-Mail, da die Anzahl der Teilnehmer begrenzt ist.

Auch für weitere Fragen unter: E-Mail: cataleya-sanchez@web.de oder Tel. 0157 34625544

 

Anschrift:
Stadtteilkultur 2411 e.V.
Blodigstraße 4, 3. Stock
80933 München
 
Telefon:
089/89 05 94 25

Fax:

089/89 05 94 45

 
E-Mail:
info@kultur2411.de
 
Bürozeiten:
Mo u. Di 10.00 - 12.00 Uhr
Do 16.00 - 18.00 Uhr
 
und nach telefonischer Vereinbarung

     

 

wird gefördert von